[KB7275] Fehlermeldung "Ihr Produkt ist veraltet" in der ESMC / ERA Web-Konsole

Problem

Sie haben die folgenden Meldungen im ESET Security Management Center / in der ESET Remote Administrator Web-Konsole erhalten:
  • "Ihr Produkt ist veraltet"
     
  • "Ihr Gerät verliert bald den Schutz | ESET Sicherheitsprodukt wird nicht mehr auf veralteten Versionen von Microsoft Windows unterstützt".
     
  • "Ihr Gerät ist nicht geschützt | ESET Sicherheitsprodukt wird nicht auf veralteten Versionen von Microsoft Windows unterstützt".

Abbildung 1-1

Da sowohl die SHA1- als auch die SHA256-Codezertifikate von ESET in kurzer Zeit ablaufen, hat ESET Ersatzzertifikate für die Signierung von Binärdateien seiner Windows-Produkte erhalten. Einige Versionen der ESET Produkte, die vor Oktober 2017 veröffentlicht wurden, sind jedoch nicht bereit für einen Zertifikatswechsel. Daher müssen Benutzer dieser Produkte ein Upgrade auf eine neuere Produktversion durchführen, die eine solche Zertifikatsersetzung unterstützt.

Lösung

Um weiterhin Updates zu erhalten, müssen Benutzer älterer ESET Produkte auf eine Version aktualisieren, die einen nahtlosen Zertifikatswechsel unterstützt.

Betroffene Produkte

ESET Endpoint Security, ESET Endpoint Antivirus

  • 6.6.0.0 - 6.6.2063.x

Überprüfen Sie die folgenden Links, um Ihre Upgrade-Optionen zu sehen:

Ich verwalte ESET Endpoint Security Version 7.x remote 
Ich verwalte ESET Endpoint Antivirus Version 7.x remote

Ich verwalte ESET Endpoint Security Version 6.6 oder älter remote
Ich verwalte ESET Endpoint Antivirus Version 6.6 oder älter remote

Warum sollte man die neueste Version verwenden?

Jede neue Version eines ESET-Produkts enthält viele Bugfixes und Verbesserungen. Bestehende Kunden mit einer gültigen Lizenz für ein ESET Produkt können kostenlos auf die neueste Version des gleichen Produkts upgraden.

Bereitstellung oder Aktualisierung von ESET Endpoint-Produkten mit dem ESET Remote Administrator oder dem ESET Security Management Center

Zusätzliche Hilfestellung