Business article search

Wie öffne ich die ESET Remote Administrator Web-Konsole? (6.x)

Details

Diejenigen, die mit älteren Versionen des ESET Remote Administrators (ERA) gearbeitet haben, werden feststellen, dass die herkömmliche ESET Remote Administrator Konsole durch die ESET Remote Administrator Web-Konsole (ERA Web Console) ersetzt wurde. Die neue Online-Oberfläche, welche im ERA 6 genutzt wird, erlaub somit die Verwaltung Ihres Netzwerks von fast jedem Standort aus. Die ERA Web-Konsole ist die primäre Schnittstelle zur Administrator der Client Computer. Sie kann genutzt werden, um jede in früheren Versionen verfügbare Funktionalität des ERAs und mehr auszuführen. Weiterführende Informationen finden Sie in der ESET Remote Administrator Online Hilfe.

Lösung

Auf die ESET Remote Administrator Web-Konsole (ERA Web Console) kann über die meisten Webbrowser zugegriffen werden (klicken Sie hier für Information bezüglich kompatibler Webbrowser):

  • Lokal auf Ihrem ERA Server: Öffnen Sie mit einem kompatiblen Webbrowser die URL https://localhost/era
     
  • Von einem entfernten Computer: Falls Ihr ESET Remote Administrator Server (ERA Server) Verbindungen von Außen zulässt, können Sie die ERA Web-Konsole von fast überall aus öffnen. Öffnen Sie hierzu die URL https://%hostname%/era/webconsole (beispielsweise https://10.1.30.30/era/webconsole).

Welchen Port nutzt die ERA Web-Konsole?

Standardmäßig nutzt die ERA Web-Konsole dem Port 443. In manchen Fällen, in denen Port 443 nicht zur Verfügung steht, wird Port 8443 genutzt. Wie ändere ich den Port, den die ESET Remote Administrator Web-Konsole nutzt? (6.x)

In Abbildung 1-1 ist das Dashboard der ERA Web-Konsole dargestellt. Weiterführende Informationen zur Administration von Client Computern mithilfe der ERA Web-Konsole finden Sie in der ESET Remote Administrator Online Hilfe.

Abbildung 1-1
Klicken Sie in das Bild für eine vergrößerte Darstellung in einem neuen Fenster


Was this information helpful?