Home article search

Wie deinstalliere/reinstalliere ich ESET NOD32 Antivirus für Linux Desktops?

Problem

Bedingt durch neuere Versionen des Programms oder beschädigte Installationen, kann es vorkommen, daß Sie Ihr ESET NOD32 Antivirus für Linux Desktops neu installieren müssen.

Lösung

Die Beschreibung unten erklärt, wie Sie ESET NOD32 Antivirus für Linux Desktops herunterladen, deinstallieren und neu installieren.

Download

 

Wichtig!

 

Bitte überprüfen Sie die Version Ihres Systems vor dem Herunterladen von ESET NOD32 Antivirus für Linux Desktops.

 

  1. Zum Download der passenden Version klicken Sie bitte den entsprechenden Link:

    32bit Version   64bit Version
     
  2. Speichern Sie die Datei auf Ihrem System.

 

Deinstallieren von ESET NOD32 Antivirus für Linux Desktops

  1. Starten Sie den ESET Uninstaller. Diesen finden Sie unter

    • Gnome z.B.: Anwendungen → Werkzeuge → Weitere → ESET NOD32 Antivirus Deinstallieren

    • KDE z.B.: K-Menü → Anwendungen → Dienstprogramme → Sicherheit → ESET NOD32 Antivirus Deinstallieren
     
  2. Nach Abschluss der Deinstallation müssen Sie Ihr System nicht neu starten. Sie können allerdings die entsprechende Aufforderung bestätigen.

     

Neuinstallation von ESET NOD32 Antivirus für Linux Desktops

  1. Öffnen Sie im jeweiligen Dateimanager das Verzeichnis, in das Sie die Installationsdatei gespeichert haben.
     
  2. Klicken Sie die Installationsdatei mit der rechten Maustaste an und wählen Sie dort Eigenschaften.
    Wählen Sie den Reiter Berechtigungen, setzen Sie das Häkchen bei 'Datei als Programm ausführen' und bestätigen Sie mit 'Schließen'.


    Bild 1-1

  3. Klicken Sie doppelt auf die Installationsdatei und folgen Sie den Schritten des Installationsassistenten.

 

HINWEIS:

Eine detailierte Anleitung zur Installation von ESET NOD32 Antivirus für Linux Desktops finden Sie hier.

 


Was this information helpful?