Business article search

Lösen Sie in ESET Remote Administrator die Installation aus, wenn der Status auf "Warten" steht

Problem

  • Eine Push-Installation kann nicht abgeschlossen werden, weil der Status sich noch im "Warten" befindet
  • Es tritt ein Problem auf bei der Einrichtung von ESET Remote Administrator Servern auf, wenn diese mit Administratorrechten laufen sollen
  • Das Systemlaufwerk des Servers füllt sich mit Dateien vom Typ RAS.temp

Lösung

Zur Lösung dieses Problems ist es erforderlich, dass der Dienst ESET Remote Administrator (ERA) mit Berechtigungen des Domänen-Administrators läuft. Zum Einrichten der Rechte des Domänen-Administrators für ERA befolgen Sie bitte die nachstehenden Anleitungen:

Wichtig!

Bevor Sie fortfahren, schließen Sie bitte die ESET Remote Administrator Console, indem Sie auf Datei Beenden klicken.

 

  1. Klicken Sie auf Start Systemsteuerung Verwaltung Dienste.
  1. Machen Sie in der Liste einen Rechtsklick auf den Dienst ESET Remote Administrator Server und wählen Sie Eigenschaften.
     

    Abbildung 1-1
    Für die Darstellung in einem vergrößerten Fenster klicken Sie auf das Bild!

  1. Klicken Sie auf den Tab Anmelden und wählen Sie Dieses Konto. Geben Sie den Benutzernamen und das zugehörige Kennwort für den Domänen-Administrator in die entsprechenden Felder ein und klicken Sie auf OK.
     

     

    Abbildung 1-2
     

  1. Damit Ihre Änderungen in Kraft treten, müssen Sie jetzt den Dienst ESET Remote Administrator Server neu starten. Machen Sie dazu einen Rechtsklick auf den Dienst ESET Remote Administrator Server und wählen Sie Neu starten.
     

     

    Abbildung 1-3
    Für die Darstellung in einem vergrößerten Fenster klicken Sie auf das Bild!

  1. Versuchen Sie, die erzwungene Installation erneut auszuführen.

    Wichtig!

    Falls auf Ihrem System vor der Ausführung der Schritte 1-4 noch unvollständige Installationen liefen, sollten Sie diese Aufträge löschen, bevor Sie einen erneuten Installationsversuch auslösen. Dazu klicken Sie auf den Tab Remoteinstallation  Installations-Tasks, führen auf die einzelnen noch laufenden Installationen einen Rechtsklick aus und wählen aus dem Kontextmenü den Befehl Löschen.

 


Was this information helpful?