[KB7461] Aktualisierung des ESET Security Management Center 7.x auf die neueste Version 7.x mit dem All-in-One-Installationsprogramm (Windows)

Problem

  • Sie verwenden ESET Security Mangement Center 7.1.27 unter Windows und möchten auf Version 7.2 aktualisieren, um das Apache Tomcat-Sicherheitsproblem CVE-2020-1938 zu beheben.
  • Sie verwenden die neueste Version des ESET Security Management Center und wie wollen das Apache Tomcat-Sicherheitsproblem CVE-2020-13935 beheben.
  • Sie verwenden das ESET Security Management Center (ESMC) 7.x und möchten auf ESMC 7.2.x aktualisieren.

Einzelheiten

 

Lösung

Vorbereitung des Installers

Die Schritte 3 - 6 sind optional. Überspringen Sie sie, wenn Sie nicht die neueste Version von Apache Tomcat (die CVE-2020-1938 behebt) benötigen.
  1. Download des ESMC All-in-one-Installationsprogramms von der ESET Website.

  2. Entpacken Sie die heruntergeladene Datei.

  3. Öffnen Sie den Ordner und navigieren Sie zu dem Ordner installers.

  4. Entfernen Sie die ZIP <apache-tomcat-9.0.35> im Ordner installers.

  5. Download der ZIP Apache Tomcat for Windows (64-bit) package.

  6. Schieben Sie die heruntergeladene Datei apache-tomcat-9.0.39-windows-x64.zip in den Ordner installers.

Upgrade durchführen

  1. Öffnen Sie den Ordner "x64"

  2. Führen Sie die Setup.exe aus.

  3. Wählen Sie die Sprache des Installationsprogramms aus dem Dropdown-Menü und klicken Sie auf Weiter.

  4. Wählen Sie Alle Komponenten aktualisieren und klicken Sie auf Weiter.

  5. Lesen Sie den Endbenutzer-Lizenzvereinbarung, akzeptieren Sie ihn und klicken Sie auf Weiter.

  6. Im Fenster Zu aktualisierende Komponenten werden die Web-Konsole des ESET Security Management Centers und Apache Tomcat ausgewählt. Klicken Sie auf Weiter.

  7. Wählen Sie das installierte Java aus und klicken Sie auf Upgrade.

    https://support.eset.com/storage/IMAGES/en/8439_KB7461/8439_KB7461FIG1-3.png
  8. Warten Sie, bis das Upgrade durchgeführt wird.

  9. Wenn das Upgrade abgeschlossen ist, klicken Sie auf Fertig stellen.

    https://support.eset.com/storage/IMAGES/en/8439_KB7461/8439_KB7461FIG1-5.png
  10. Offnen Sie die ESMC Web-Konsole in Ihrem Webbrowser, um sicherzustellen, dass das Upgrade erfolgreich war.
Verwenden Sie die Active Directory-Synchronisierung und haben Sie ein Upgrade auf ESMC 7.2 unter Windows durchgeführt?

Der ESMC Server 7.2 unter Windows verwendet für alle Active Directory-Verbindungen standardmäßig das LDAPS-Protokoll. Wenn Sie eine frühere ESMC-Version auf ESMC 7.2 aktualisieren und die Active Directory-Synchronisierung verwendet haben, schlagen Synchronisierungsaufgaben im ESMC 7.2 fehl. Die Lösung hierzu finden Sie in der ESMC Online-Hilfe.

Zusätzliche Hilfestellung