[KB6130] Externe (Remote) Clients den Zugriff auf einen zentralen ESET Remote Administrator Server erlauben (6.x)

Problem

Lösung

Voraussetzungen

Informieren Sie sich über die Netwerkkonfigurationsvoraussetzungen, damit sich Clients remote mit dem ESET Remote Administrator verbinden können.


  1. Öffnen Sie die ESET Remote Administrator Web-Konsole (ERA Web Console) in Ihrem Webbrowser und loggen Sie sich ein. Wie öffne ich die ERA Web-Konsole?

  2. Klicken Sie auf Admin → Policies.

  3. Klicken Sie auf PoliciesNeu.

Abbildung 1-1
Klicken Sie in das Bild für eine vergrößerte Darstellung in einem neuen Fenster

  1. Geben Sie im Feld Name einen Namen für Ihre neue Policy ein (das Feld Beschreibung ist optional).

Abbildung 1-2
Klicken Sie in das Bild für eine vergrößerte Darstellung in einem neuen Fenster

  1. Erweitern Sie den Abschnitt Einstellungen. Im Drop-down-Menü Produkt auswählen wählen Sie ESET Remote Aministrator Agent. Im Abschnitt Verbindungen klicken Sie rechts neben Mit folgenden Servern verbinden auf Serverliste bearbeiten.

Abbildung 1-3
Klicken Sie in das Bild für eine vergrößerte Darstellung in einem neuen Fenster

  1. Klicken Sie auf Hinzufügen.

Abbildung 1-4
Klicken Sie in das Bild für eine vergrößerte Darstellung in einem neuen Fenster

  1. Im Feld Host geben Sie den öffentlichen Fully Qualified Domain Name (FQDN) oder die öffentliche IP Adresse des ERA Servers ein und klicken dann auf OK → Speichern.

Abbildung 1-5
Klicken Sie in das Bild für eine vergrößerte Darstellung in einem neuen Fenster

  1. Erweitern Sie den Abschnitt Zuweisen und klicken auf Zuweisen...

Abbildung 1-6
Klicken Sie in das Bild für eine vergrößerte Darstellung in einem neuen Fenster

  1. Aktivieren Sie die Checkbox(en) links neben den Gruppen oder einzelnen Client Computern denen Sie die Policy zuweisen wollen und klicken auf OK.

Abbildung 1-7
Klicken Sie in das Bild für eine vergrößerte Darstellung in einem neuen Fenster

  1. Klicken Sie auf Fertig stellen.

Abbildung 1-8
Klicken Sie in das Bild für eine vergrößerte Darstellung in einem neuen Fenster

Zusätzliche Hilfestellung