Business Artikelsuche

Einen geplanten Scan auf Client-Workstations mit dem ESET Remote Administrator erstellen (6.x)

Problem

  • Erstellen Sie einen geplanten Scan für mehrere Client-Workstations in einer Netzwerkumgebung

  • Erstellen Sie einen geplanten Scan in ESET Endpoint Security oder ESET Endpoint Antivirus

Lösung

ESET Remote Administrator 5 Nutzer: Klicken Sie hier, um Anweisungen für 5.x-Produkte anzuzeigen

Wenn Sie den ESET Remote Administrator nicht zur Verwaltung Ihres Netzwerks verwenden

Führen Sie diese Schritte auf einzelnen Client-Workstations aus.

ERA 6.5 Benutzerberechtigungen

In diesem Artikel wird davon ausgegangen, dass Ihr ERA-Benutzer über die richtigen Zugriffsrechte und Berechtigungen verfügt, um die folgenden Aufgaben auszuführen.

Wenn Sie weiterhin den standardmäßigen Administrator-Benutzer verwenden oder die folgenden Aufgaben nicht ausführen können (die Option ist ausgegraut), finden Sie im folgenden Artikel eine Anleitung, um einen zweiten Administrator mit allen Zugriffsrechten anzulegen (sie müssen dies nur einmal tun):

Berechtigungen anzeigen, die für den Benutzerzugriff mit der geringsten Berechtigung erforderlich sind

Ein Benutzer muss über die folgenden Berechtigungen für die Gruppe verfügen, die das geänderte Objekt enthält:

Funktionalität Lesen Benutzen Schreiben
Policies

Ein Benutzer muss die folgenden Berechtigungen für jedes betroffene Objekt haben:

Funktionalität Lesen Benutzen Schreiben
Gruppen & Computer

Sobald diese Berechtigungen vorhanden sind, führen Sie die folgenden Schritte aus.

  1. Öffnen Sie die ESET Remote Administrator Web-Konsole (ERA Web-Konsole) in Ihrem Webbrowser und melden Sie sich an.

  2. Klicken Sie auf Admin Policies.
  1. Wählen Sie Ihre Standard-Policy für Clients aus, klicken Sie auf Policies und wählen Sie Bearbeiten. Stellen Sie sicher, dass Sie die Policy für ESET Endpoint für Windows ausgewählt haben.

Abbildung 1-1
Klicken Sie in das Bild für eine vergrößerte Darstellung in einem neuen Fenster

  1. Erweitern Sie Einstellungen → Werkzeuge → Planer und klicken Sie auf Bearbeiten.

Abbildung 1-2
Klicken Sie in das Bild für eine vergrößerte Darstellung in einem neuen Fenster

  1. Klicken Sie auf Hinzufügen, geben Sie einen Namen für Ihren Task in das Feld Task-Name ein, wählen Sie On-Demand-Computerscan aus dem Dropdown-Menü und klicken Sie dann auf Weiter.

Abbildung 1-3
Klicken Sie in das Bild für eine vergrößerte Darstellung in einem neuen Fenster

  1. Wählen Sie die gewünschte Häufigkeit für die neue Aufgabe aus und klicken Sie auf Weiter.

Abbildung 1-4

  1. Legen Sie die gewünschte Ausführungszeit fest (wir empfehlen, eine Zeit festzulegen, zu der der Computer außerhalb der Geschäftszeiten eingeschaltet wird), aktivieren Sie die Kontrollkästchen für jeden Tag, an dem die Aufgabe ausgeführt werden soll, und klicken Sie dann auf Weiter.

Abbildung 1-5

  1. Wählen Sie Sofort, wenn die Zeit seit dem letzten Lauf einen bestimmten Wert überschreitet. Setzen Sie den Wert Zeit seit dem letzten Lauf (Stunden) auf 24 und klicken Sie dann auf Weiter.

Abbildung 1-6

  1. Wählen Sie Tiefen-Scan aus dem Dropdown-Menü Scan-Profil und klicken Sie dann auf Fertig stellen.

Abbildung 1-7

  1. Ihr neuer geplanter Scan wird im Planer-Fenster angezeigt. Klicken Sie auf Speichern, um Ihre Änderungen zu speichern.

Abbildung 1-8
Klicken Sie in das Bild für eine vergrößerte Darstellung in einem neuen Fenster


 

Erstellen Sie einen geplanten Scan auf einer einzelnen Client-Workstation

  1. Öffnen Sie ESET Endpoint Security oder ESET Endpoint Antivirus. Wie öffne ich mein ESET-Produkt?

  2. Klicken Sie auf Extras → Planer.

Abbildung 2-1
Klicken Sie in das Bild für eine vergrößerte Darstellung in einem neuen Fenster

  1. Klicken Sie auf Aufgabe hinzufügen, geben Sie einen Namen für Ihre Taskin das Feld Task-Name ein, wählen Sie On-Demand-Computer-Scan aus dem Dropdown-Menü und klicken Sie dann auf Weiter.

Abbildung 2-2
Klicken Sie in das Bild für eine vergrößerte Darstellung in einem neuen Fenster

  1. Wählen Sie die gewünschte Häufigkeit für den neuen Task aus und klicken Sie auf Weiter.

Abbildung 2-3

  1. Legen Sie die gewünschte Ausführungszeit fest (wir empfehlen, eine Zeit festzulegen, zu der der Computer außerhalb der Geschäftszeiten eingeschaltet wird), aktivieren Sie die Kontrollkästchen für jeden Tag, an dem die Aufgabe ausgeführt werden soll, und klicken Sie dann auf Weiter.

Abbildung 2-4

  1. Wählen Sie Sofort, wenn die Zeit seit dem letzten Lauf einen bestimmten Wert überschreitet. Setzen Sie den Wert Zeit seit dem letzten Lauf (Stunden) auf 24 und klicken Sie dann auf Weiter.

Abbildung 2-5

  1. Klicken Sie auf Fertig stellen, um den geplanten Scan zu speichern.